• Conny Gunz

Die 7 überraschenden positiven Effekt, beim Mandala malen

Wenn du ein paar ruhige Momente hast, versuch dich daran zu erinnern, wann du das letzte Mal zu Buntstiften gegriffen hast, um einen Fisch, eine Blume oder vielleicht eine Kokospalme in einem Malbuch auszumalen. Es scheint eine Ewigkeit her zu sein, nicht wahr? Heute, als Erwachsener und vielleicht auch als verantwortungsbewusster Elternteil, greifst du zu Malbüchern, Buntstiften und Pinseln, aber nur, wenn dein Kind sein Pensum für den Tag erfüllt hat und du es eilig hast, dein Haus aufzuräumen.


Elefanten-Mandala, Vorteile de Mandala malens, Mandalas, meditation,  Ausgeglichenheit, Ruhe, Mamis auszeit,, Hobby, zentriertheit erlangen,

Kinder sind am glücklichsten, wenn sie zeichnen, ausmalen oder malen. Malaktivitäten eröffnen dem Kind eine Welt der Kreativität und Fantasie, sind aber für Erwachsene noch viel nützlicher. Malen hat eine therapeutische Wirkung auf Erwachsene, und immer mehr Erwachsene nehmen das Malen als Hobby und als Ausgleich zum Alltagsstress.


Ich erkläre dir, warum das Ausmalen von Mandalas für Erwachsene eine Bereicherung sein kann.


1. Es reduziert Stress und Ängste


Es ist bekannt, dass Färbeaktivitäten Stress und Ängste abbauen. Das Ausmalen beruhigt die Amygdala (das Angstzentrum des Gehirns) und stimuliert gleichzeitig die für Kreativität und Logik zuständigen Teile des Gehirns. Malen ist auch eine Form der Meditation. Einer Studie aus dem Jahr 2005 zufolge wirkt sich das Ausmalen von geometrischen Mustern oder die symmetrische Form von Mandalas positiv auf die Meditation aus und kann Ängste verringern. Wenn du also das nächste Mal kritzelst, tu es mit Stolz - du tust es für deine geistige Gesundheit!



2. Es bringt dein Gehirn zum Arbeiten

Anti-Stress, kreative Tätigkeit, Ängste abbauen, Stressabbau, Freizeit, Zeit für mich, Hobby, kreatif werden,

Wie bereits erwähnt, aktiviert das Ausmalen die Teile des Gehirns, die für Kreativität und Logik zuständig sind - es gilt als gute Übung für das Gehirn. Beim Malen werden beide Gehirn-hälften beansprucht, was die Fein-motorik verbessert. Der logische Teil deines Gehirns befasst sich mit der Auswahl von Farben und Mustern, während sich der kreative Teil Ihres Gehirns auf das Mischen und Anpassen von Farben konzentriert. Auf diese Weise werden die beiden Bereiche der Großhirnrinde aktiviert, die die Feinmotorik und das Sehen steuern. Dies verbessert die motorischen Fähigkeiten, das Sehvermögen und die Koordination.



3. Es trainiert das Gehirn, sich zu konzentrieren


Ob du einen Elefanten oder ein Mandala ausmalst, dein Gehirn weiß, dass es innerhalb der Linien des Musters bleiben (oder malen) muss und nicht darüber hinausgehen darf - dieses Wissen erfordert Konzentration. Wenn du innerhalb der Linien eines Musters malst, lernt dein Gehirn, sich zu konzentrieren. Laut Leslie Marshall, einer zugelassenen klinischen Beraterin, öffnet das Ausmalen den Frontallappen des Gehirns, den Sitz der Organisation und Problemlösung, und hilft dem Geist, sich zu konzentrieren. Färbe also fleissig, um im Leben konzentriert zu bleiben.


 

Ich habe dir ein PDF zusammengestellt mit 21 wunderschönen Mandalas zum ausmalen.

Du kannst es hier gratis runterladen






 

4. Es macht dich kontaktfreudiger - eine wichtige Fähigkeit in der heutigen Zeit!


Heutzutage ist der Ort, an dem die meisten Menschen kontaktfreudig sind, wenig überraschend, die sozialen Medien. Du hast vielleicht 759 Freunde auf Facebook und über 500 Follower auf Instagram, aber wenn jemand nach dem Namen deines Nachbarn fragen würde, wären viele von euch eher ratlos! Wir wissen, dass die Gewohnheit, den Nachbarn nach Zucker oder einer Zwiebel zu fragen, heutzutage leider mehrheitlich verschwunden ist, aber wenn du sozial sein und sich mit deinem Nachbarn anfreunden willst, schenk ihm eines deiner Werke. Malen kann ein wirksames Mittel sein, um das Eis zu brechen. Heute machen viele Erwachsene (nicht nur Künstler!) das Ausmalen zu ihrem "neuen" Hobby, was den Trend zu Malbüchern für Erwachsene fördert. Du kannst auch eine Malparty veranstalten und die Angst vor sozialen Kontakten leicht überwinden. Auch wenn du schlecht im Ausmalen bist, kannst du dich unterhalten und Freundschaften schließen.




5. Es hilft dir, besser zu schlafen

besser schlafen, Schlafverbesserung, Mandala, Atmung, gut schlafen, Schlafstörungen beheben, entspannen

Malen steht nicht in direktem Zusammenhang mit der Verbesserung der Schlafqualität, trägt aber dazu bei. Wenn du dein Handy durch ein Malbuch ersetzen, kannst du verhindern, dass du eine Nachteule wirst.

Jedes Mal, wenn du versuchst, einzuschlafen, piept dein Smartphone und dein Schlaf wird beeinträchtigt. Das blaue Licht, das von Handy-Bildschirmen und anderen Geräten ausgestrahlt wird, unterdrückt die Produktion von Melatonin (dem Hormon, das den Schlafzyklus im Körper reguliert) und sabotiert so deinen Schlaf. Wenn du jedoch dein Mobiltelefon durch Malbücher ersetzst, werden deine Augen weniger blauem Licht ausgesetzt und du wirst allmählich eine Verbesserung deines Schlafverhaltens feststellen. Außerdem werden die dunklen Ringe unter deinen Augen weniger!



6. ermögliche dir, deinen inneren Künstler zu fördern.


Erinnerst du dich noch an die Zeit, in der du deinem Hobby nachgingst und nichts hielt dich davon ab? Im Laufe der Zeit und des Lebens hast du deine Hobbys beiseite gelegt und vergessen, dass es Dinge im Leben gibt, für die du eine Leidenschaft hast. Wie wäre es, deine Leidenschaft wiederzubeleben? Wenn Färben oder Malen einmal dein Hobby war, nimm es wieder auf. Nimm ein Malbuch zur Hand und male die komplizierten Designs und Muster aus, die dir in deiner Kindheit wie ein Labyrinth vorkamen. Tägliches Erforschen deiner kreativen Talente wird sie fördern, also kauf dir ein Malbuch oder lade meins herunter und verbessere deine Fähigkeiten.




7. Es ermöglicht dir, eine eigene Welt zu schaffen


Wenn du als Erwachsener mit dem Malen anfängst, wirst du es wahrscheinlich als Hobby und zum Stressabbau tun, nicht um jemandem zu beweisen, dass du gut bist. Dein Malbuch gehört dir und niemand darf es beurteilen - das ist das Beste daran! Es wird dein Buch sein und niemand wird dich verurteilen, wenn du einen Elefanten grün oder rot anmalst! Die Welt, die du im Malbuch erschaffst, wird dir gehören und ihre Bewohner auch!


Beim Malen kannst du malen, wie du willst; du hast die Freiheit, so zu sein, wie du bist, und zu tun, was du willst.

ein therapeutisches Hobby, Hobby, Zen, Meditation, bunt mit Kindern, Mandala, Herz, Freiheit,

Das Wort "Mandala" stammt aus dem Sanskrit, der heiligen Sprache der Brahmanen in Indien. Es bedeutet "Kreis" oder, genauer gesagt, "heiliger Kreis".



24 Ansichten